Wie geht das?

Mitmachen kann jeder, der einen Podcast produziert. Egal ob 2 Hörer, 200 oder 20.000.  Egal ob Personal Cast, Laberkast oder Nerdtalk, egal ob alter Hase oder Neuling in der Podcastlandschaft. Vor dem Lostopf sind alle gleich. Und das macht ja den Reiz aus. Die einzige Bedingung: Du hast eine Möglichkeit, die Episode, die Dein Wichtel für Dich produziert zu veröffentlichen.

Hier das Procedere in aller Kürze:

Du meldest Dich bis zum Stichtag über ein Formular an, anschließend wird Dir ein zu bewichtelnder Podcast zugelost. Dann hast Du ca 4 Wochen Zeit, Dich in den „Gastcast“ hineinzuhören und eine Episode zu prozuieren. Du erhälst von uns die entsprechenden Intros, Outros und Jingles.

Wichtig: Du darfst in der Episode nicht verraten, wer Du bist und welchen Cast Du selber machst! Das macht den Reiz des Wichtelns aus!

Wenn die Episode fertig produziert ist, teilst Du uns mit, wo wir sie finden können oder Du lädst sie auf unseren Server.

Rechtzeitig vor Weihnachten bekommst Du von uns die Information, wo Du die Episode findest, die Dein Wichtel für Dich produziert hat. Die steckst Du in Deinen Feed bzw stellst sie auf Deine Seite. Aber noch nicht veröffentlichen!

Dann teilst Du uns mit, wo Du den Cast, den Du bekommen hast, veröffentlichen wirst.

Pünktlich an Heiligabend (für die Heiden unter uns: am 24. Dezember 🙂 ) gehen alle Folgen online.

Nun darf gehört und geraten werden: Wer hat hier eigenlicht wen bewichtelt? Das wird dann im neuen Jahr aufgeklärt.

Soweit die Kurzfassung. Es empfiehlt sich ein Blick in unsere FAQ

Comments are closed.