Behind the Wichtel 3

Podwichteln? Das ist doch sowas von 2015! Aber so wie es auch in der Lokalpolitik üblich ist, heute den Haushalt vom vorletzten Jahr zu beschließen und den Landrat zu entlasten, wollen auch wir das Osterfest nutzen, um den Sack zu zu machen.

Raphael und Sascha ziehen Bilanz zum Podwichteln 2015: Was hat gut geklappt? (sehr viel!)und was hat weniger gut geklappt? (sehr wenig!) und was kann man 2016 besser machen? (mehr Schnee auf der Seite!)

Ausserdem hatten wir Dich ja nach Deiner Meinung zur Aktion gefragt und eine Umfrage gestartet. 32 von 50 teilnehmenden Podcasts haben sich daran beteiligt und wir wollen sie stilecht in Audioform auswerten und kommentieren. Die Schriftform wird nachgereicht.

Apropos nachreichen: Für eine kleine „Presseschau“ bitten wir nochmal alle, die in ihren Werken über das Podwichteln geschrieben oder geredet haben um einen kurzen link zum Podcast/Artikel als Kommentar hier unter diesem Blogpost.

Wir hatten viel Spaß beim Podwichteln 2015 (ohne die Aktion hätten wir uns nie zu unserem neuen gemeinsamen Projekt zusammengefunden) und freuen uns auf das Podwichteln 2016 hoffentlich wieder auch mit DIR!

Behind the Wichtel 02

Reif für die Insel

Puerto Patida

Puerto Patida

Puerto Patida ist kein gewöhnlicher Podcast. Soviel ist klar.
Beim Hörspiel-Mitmach-Podcast stellt sich nicht nur ein(e) Kandidat(in) der Herausforderung, lebend von der Insel zu kommen, sondern es kommen hunderte Soundeffekte, Einspieler und Musikstücke zum Einsatz.
Bei twitter fragten sich deshalb viele Podcaster: „Wie um alles in der Welt soll ich das umsetzen, wenn ich Puerto Patida erwichtel?“ Eine gute Frage, die wir einfach mal dem Macher des Castes stellen wollen. Johannes aka OhneQ hat sich spontan bereit erklärt, mit Sascha vom Wichtelteam über sein Projekt und mögliche alternative Zeitlinien auf der Insel zu philosophieren.

 

Neben inhaltlichen Tipps wollen wir Euch natürlich auch technisch unter die Arme greifen

Nun aber Leinen los und angestrandet: